Skip to main content

Frauenmannschaft

1. und 2. Platz Oberliga Berlin

Nach einer intensiven Phase des Sommer- und Vorbereitungstrainings konnten die Frauen leider nicht wie geplant in die Saison 2018/2019 starten. Aufgrund von persönlichen Gründen konnten zwei Spielerinnen der ersten Mannschaft nicht in der Bundesliga antreten, wodurch die Entscheidung getroffen wurde, das Projekt Bundesliga um ein Jahr zurückzustellen. 

Somit spielten sowohl die erste als auch die zweite Frauenmannschaft aktiv in der Oberliga Berlin. Gezeigt wurden dabei sehr schöne Spiele, die leider ohne weitere Konkurrenz im Frauenbereich stattfanden. Gerade die zweite Mannschaft konnte dabei zeigen, welche Fortschritte sie im Laufe des Jahres sowohl individuell als auch zusammen als Mannschaft sammeln konnten. So kam es, dass die Frauen des TSV Marienfelde die ersten beiden Plätze der Oberliga belegen konnten (Frauen 1 – 1. Platz, Frauen 2 – 2. Platz) und somit beide Mannschaften auch einen Aufstiegsplatz in die Bundesliga ergattern konnten.

Nach mehreren Wochen der Überlegung  und Planung fiel dann die Entscheidung, eine Mannschaft zu den Aufstiegsspielen der Bundesliga Nord zu melden. Durch ein zu geringes Meldeergebnis fanden jedoch keine Aufstiegsspiele statt, wodurch sich die Mannschaft der Frauen direkt für die Bundesliga qualifizieren konnte.  Mit noch einer Spielerin in Mutterpause und zwei Spielerinnen, die nicht mehr in Berlin wohnen, aber als Rückhalt mit eingeplant werden können, sowie einer neuen Spielerin aus der ehemaligen Jugend planen wir nun zuversichtlich die Saison 2019/2020.