Skip to main content

2. Spieltag Bundesliga Männer beim TuS Concordia Hülsede

Ergebniss

Der 2. Bundesligaspieltag sollte für die 2. Mannschaft des TSV Marienfelde mehr Punkte bringen. Sie waren motiviert und haben viel trainiert.

Das 1. Spiel sollte gleich einen Sieg einbringen und somit sollten 2 Punkte auf das Konto gehen.

Leider war die Mannschaft an diesem Spieltag nur zu 4. am Start, 2 Mitspieler waren verhindert und so kam es, dass sich im 1. Spiel gegen Charlottenburg der rechts außen und auch Mannschaftskapitän Marco Mittelstädt verletzte.

Für ihn war es nicht möglich an diesem Tag weiterzuspielen. Nun waren es nur noch 3.

Die erfahrenen Spieler Martin M. Und Florian M. bauten auf den Nachwuchs Osman S. auf. Dieser war mehr als motiviert und zeigte sein Können in jeder Begegnung.

Sie spielten einen guten Prellball an diesem Tag. Leider musste sich die 3er Mannschaft gegen fast alle Ihre Mitstreiter in der Liga geschlagen geben. Am Ende, im letzten Spiel, konnten sie einen verdienten und wirklich erkämpften Punkt einholen.

Die 2. Männer des TSV Marienfelde schaut der Rückrunde zuversichtlich entgegen und sie werden den Kampf um den Klassenerhalt nicht aufgeben.

 

Steffi Reuter